#1

Wrestlemania 29 - Ergebnisse und Kurzbericht

in Andere Wrestling-Ligen 08.04.2013 14:10
von Hoppe02 • Admin | 172 Beiträge

Wrestlemania 29
Metlife Stadium New Jersay (New York)

80676 Zuschauer (Ausverkauft)



Pre-Show Match

Die Pre Show startet und wir sehen nach 40 Minuten Gerede das erste Match.

WWE Intercontinental Championship

Wade Barrett (c) vs. The Miz (Titelwechsel)

Miz gewinnt durch Aufgabe



Die Show selbst beginnt mit dem Match

Six Man Tag Team Match (The Showcase of Justice)

Randy Orton, Sheamus & Big Show vs. The Shield (Dean Ambrose, Seth Rollins & Roman Reigns)

Beide Teams geben richtig Gas. Der „Shield“ setzt sich aber gut zu Wehr. Ambrose bearbeitet Show ohne Ende. Wechsel von Ambrose mit Reigns. Wechsel von Show mit dem keltischen Krieger. Sheamus geht richtig ab. Ein hammer Match! Während der „Dreier“ Powerbomb vom Shield gegen Sheamus zeigte Show einen Spear. WOW! Seil DDT von Orton an Ambrose. Doch Orton wird vom Shield gestoppt und Ambrose kann sein Cover an Orton bis 3 durchziehen.

Big Show zeigt nach dem Match seinen KO Schlag gegen Orton und Sheamus.

Das nächste Match steht an:

Singles Match

Ryback vs. Mark Henry

Hier treffen Gewalten aufeinander. Henry bearbeitet Ryback und möchte ihn in die „Hall Of Pain“ schicken. Bear-hug von Henry. Ryback versucht ins Seil zu kommen doch es klappt nicht. Ryback ist so ziemlich am Ende. Henry kann das Match per Cover für sich entscheiden.

Nach dem Match gibt es den Spinebuster und den Shell Shock an Henry von Ryback. Hammer 180 Kilo so hochzuheben!

Es folgt das

WWE Tag Team Championship

Team Hell No (c)
vs. Dolph Ziggler & Big E Langston

Bryan und Ziggler fangen an. Topi von Bryan an Ziggler. Ziggler wechselt mit Big E. und Bryan mit Kane. Das Powerpack Langston zeigt Kane wo´s langgeht. Sidewalk Slam von Kane an Ziggler. Chokeslam von Kane an Ziggler . Diving Head Butt von Bryan an Ziggler. Cover 1-2-3.

Hell No kann das Match für sich entscheiden.

Jetzt wird es „feurig“

Singles Match

Chris Jericho vs. Fandango

Es gibt eine kleine Tanzeinlage als Provokation an Jericho. Codebreaker von Jericho an Fandango. Beide zeigen gutes Wrestling. Walls of Jericho an Fandango doch Fandango kontert den Move in ein Cover, was bis 3 durchgeht.

Diddy performt seinen Song

Coming home

Es geht weiter mit dem Match

World Heavyweight Championship


Alberto Del Rio (c) vs. Jack Swagger

Zeb Colter hält wie immer seine Promo ab. Der Ringgong ertönt und es geht los. Del Rio bearbeitet Swagger sofort ohne Gnade. Beide schenken sich rein gar nichts. Thrust-Kick von Del Rio an Swagger. Swagger zeigt die Powerbomb an Del Rio, Cover 1-2-Kickout. Patriot Act von Swagger an Del Rio. Doch Alberto kann in den Cross Armbreaker wechseln. Swagger befreit sich und zeigt wieder seinen Patriot Act. Doch auch Berti kann sich befreien. Zeb Colter kann Alberto Del Rio sowie Ricardo Rodriguez ablenken und Swagger greift Del Rio außerhalb des Ringes an. Nach einigen Minuten kann Del Rio das Match mit dem Cross Armbreaker für sich entscheiden und seinen Titel verteidigen.

Das nächste Match steht an und es geht um die Serie.

Living Colour performt „CULT OF PERSONALITY“

Singles Match

Undertaker vs. CM Punk

Die Schlacht beginnt. Der Taker bearbeitet Punk ohne Gnade. Guillotine Legdrop an Punk. Der „Old School“ vom Taker geht leider nicht durch. Punk versucht den Taker zu schwächen doch er scheint es nicht zu schaffen. Punk versucht den Seiltanz zu zeigen doch es geht voll daneben auf die 12. Paul Heyman lenkt den Taker ab und Punk kann den Taker schwächen. CM Punk möchte den GTS zeigen, doch der Undertaker befreit sich und zeigt seinen Chokeslam und dann das Cover. 1-2-Kickout. Wir hören UNDERTAKER – CM PUNK Chants vom WWE Universum. Es geht draußen am Kommentatorenpult weiter. Der Taker liegt auf dem Pult und Punk springt von der Ringecke auf den Tisch. Das war ein harter Aufprall! Der Referee zählt den Taker bis 9 an. Der Taker liegt am Boden und nimmt Punk in den „Hell´s Gate“. Doch Punk kommt raus und nimmt den Taker in den Anaconda Vice. Doch der Taker kommt raus. GTS von Punk – Tombstone vom Taker. Cover 1-2-Kickout. Punk kommt raus. Wow, was für ein Match! Beide zeigen einen geilen Schlagabtausch. Dieses Match hat es wirklich in sich. Tombstone Piledriver vom Taker und das Cover: 1-2-3

Es steht 21:0

Der erste große Main Event steht an.

No Holds Barred
(Wenn Brock Lesnar gewinnt, muß HHH seine Karriere beenden)

Triple H
vs. Brock Lesnar

Der “Heartbreak Kid” Shawn Michaels kommt zum Ring, um bei Triple H in der Ringecke zu stehen gefolgt von Brock Lesnar und Triple H. WOW ist das ein kräftemäßig geiles Match. Lesnar hämmert HHH durch das Kommentatorenpult ohne es vorher abzuräumen. AUA! Beide schenken sich nichts. German Suplex von Lesnar an HHH. Michaels schaut sehr emotional zu Hunter. Jetzt gibt es Stuhlschläge gegen Brock Lesnar. Michaels möchte die Sweet Chin Music bei Lesnar ansetzen doch die geht nicht durch und Lesnar streckt HBK mit dem F5 nieder. Lesnar bearbeitet Hunter ordentlich mit Stuhlschlägen. Jetzt kommt die Ringtreppe zum Einsatz. Lesnar hämmert die Treppe gegen Hunter. HHH ist völlig fertig. „It´s Over!“ meint Lesnar zu Hunter. Doch Hunter gibt Brock eine Ohrfeige. Kimura von Lesnar. Doch Hunter kontert diesen Move aus. Dieses Match ist wirklich sehenswert. Es folgt der Kimura Lock von Hunter gegen Lesnar. Heyman will eingreifen doch der wird von Michaels per Sweet Chin Music abgeblockt. Lesnar ist immer noch im Kimura. Lesnar kann sich befreien und hämmert HHH auf die Ringtreppe. Kimura Nr. 2 von Hunter – Lesnar befreit sich wieder. Es folgt Kimura Nr. 3. Doch auch den kann Lesnar kontern. Der Vorschlaghammer kommt zum Einsatz. Hunter zeigt einen Kampfschrei und zeigt seinen Pedigree auf die Stahltreppe und das Cover geht bis drei durch.


Die Inductees der HALL OF FAME 2013 werden vorgestellt.


Das nächste Match ist das

WWE Championship (Greatness vs. Redemption)

The Rock (c) vs. John Cena (Titelwechsel)

Beide beschnuppern sich erstmal. Doch nach einigen Minuten geht es dann los. Cena nimmt Rocky in den Side Headlock. Doch er kommt raus. Sleeperhold von Cena doch auch hier kommt der Peoples Champion raus. Momentan ist dieses Match ein wenig langweilig finde ich. Aber das kann ja noch werden! Das Match kommt in langsam in Fahrt. Crossface von Cena an Rocky doch The Rock kommt raus. Spinebuster von Rocky. STF von Cena an The Rock. Doch Rocky kommt raus und zeigt seinen Rock Buttom. Doch Cena kommt zurück und es soll der AA kommen. Rocky kommt raus . Beide sind schon ziemlich angeschlagen. Rock Buttom und Cover an John Cena. 1-2-Kickout. Cena kommt raus. John Cena liegt draußen am Ring und wird angezählt. The Rock holt ihn wieder rein und schlägt auf Cena ein. Cena darf den nächsten RB einstecken und kommt auch dort wieder raus. Rocky verhöhnt Cena mit seinem You can´t see me. Doch Cena kontert. Rock Buttom von John Cena an The Rock – Cover 1-2-Kickout. Es folgen einiger Finisher von beiden Kontrahenten. Beide geben wirklich alles. DDT von Rocky an Cena. Cena liegt am Boden. Aditude Adjustment von Cena an The Rock. Cena kann dieses Match für sich entscheiden, da er das Cover bis drei durchzieht.

Shake Hands und eine Umarmung von beiden!

Auf der Bühne salutiert John Cena seinem Gegner. The Rock lächselt Cena an und gratuliert ihm zu seinem Sieg.

Mit dieser Szene geht die WRESTLEMANIA 29 „Off Air“.


Hoppe02


X Box 360







If you want some - Come, get some!

zuletzt bearbeitet 20.05.2013 15:07 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tutkaTub
Forum Statistiken
Das Forum hat 91 Themen und 211 Beiträge.